INTERVIEW Hämophilie: Patientenversorgung ab jetzt über die Apotheken

Mit dem Inkrafttreten des GSAV (Gesetz für mehr Sicherheit in der Arzneimittelversorgung) ändert sich die Versorgung von Hämophilie-Patienten. Bislang lief die Versorgung über Ärzte in spezialisierten Hämophilie-Zentren. Gemeinsam mit den behandelnden Ärzten stehen die Apotheken ab 1. September 2020 in der Verantwortung für die Versorgung der Patientinnen und Patienten. Claudia Neuhaus, 1. Vorsitzende des Verbands der Hämophilie-Apotheken e.V., hat Pharmakotherapie, dem unabhängigen Newsblog von Medizinredakteuren, ein Interview zum Entstehungshintergrund, der Mission und der Zukunft des VHA gegeben:

“Als die Änderung des Versorgungsweges mit dem GSAV beschlossen wurde, habe ich das als Herausforderung für uns als Apotheken verstanden. Es geht darum, die Rolle der Apotheke im Zusammenspiel mit Ärzten und Zentren zu definieren, sodass wir gemeinsam die bestmögliche Versorgung der Patienten realisieren können. Hierzu brauchen wir als Apotheken spezielle Kompetenzen und verlässliche Prozesse. Der Verband der Hämophilie Apotheken e.V bildet die Plattform zu Kompetenzweitergabe und Entwicklung.”

Claudia Neuhaus, 1. Vorsitzende

Bisher wurden Qualitätsstandards in den Bereichen Weiterbildung, Vertrieb, Kommunikation und Logistik definiert. Mit Hilfe der verbandsangehörigen Apotheken soll künftig sowohl die wohnortsnahe Versorgung als auch bundesweite Versorgungssicherheit für 365 Tage und an 24 Stunden gewährleistet werden. Eine Übersicht aller Mitgliedsapotheken finden Sie hier.

Hier geht es zum vollständigen Interview mit Pharmakotherapie.

ANKÜNDIGUNG WEBINAR

Am 22. September 2020 findet das MMP-Webinar „Hämophilie – Pathogenese, Therapie und pharmazeutische Versorgung“ mit Dr. med. Georg Goldmann, Oberarzt des Hämophiliezentrums am Universitätsklinikum Bonn, statt.

Beschreibung: Patienten mit Hämophilie waren bislang eher die Ausnahme in der Apotheke. Duch das Gesetz für mehr Sicherheit in der Arzneimittelversorgung (GSAV) werden Arzneimittel zur Behandlung der Hämophilie zukünftig über Apotheken vertrieben. Wir bringen Sie in unserem MMP-Webinar auf den neuesten Stand.

Dr. med. Georg Goldmann wird folgende Themen beleuchten:

  • Pathogenese und Klinik der Hämophilie
  • Geschichte der Hämophilietherapie
  • Aktuelle und zukünftige Therapieoptionen
  • (Neu-)Strukturierung der Versorgung in Deutschland

Das Webinar ist mit einem Fortbildungspunkt akkreditiert. Kostenlos anmelden können Sie sich hier.

– Mit freundlicher Unterstützung von Chugai Pharma Germany GmbH und Roche Deutschland Holding GmbH –